21.04.2021

Straßen im neuen Licht

Im Dinkelsbühler Stadtgebiet wurden an mehreren Stellen die Straßenlampen auf energiesparendes LED-Licht umgerüstet.

Das Ersetzen der alten Leuchtstoffröhren durch LED-Leuchten erfolgte in der Von Raumer Straße, Am Stauferwall, Mögelinstraße, Karlsbader Straße, Friedleinstraße, Matthäus-Krafft-Straße, Breslauer Straße, Gleiwitzer Straße, Danzinger Straße, Heininger Straße, Ortsteil Segringen sowie in einem Teil der Luitpoldstraße. Durch den Austausch der insgesamt 108 Leuchten, konnte eine Energieeinsparung von ca. 71% erreicht werden.

Ebenfalls ist der Wartungsaufwand der LED-Leuchten deutlich geringer.

Die Kosten für die Maßnahme beläuft sich auf rund 40.000,00 Euro. Das Projekt wurde vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages mit ca. 7.500,00 Euro gefördert.

© 2021 Stadtwerke Dinkelsbühl: Startseite >Aktuelles